Aufenthaltserlaubnis nach Eheschließung

Guerrero - Geändert am 3. Dezember 2021 um 10:03
Guten Tag,

ich komme aus einem Nicht-EU-Land und bin seit 11.2013 in Deutschland. Ich bin Student mit einem Aufenthaltstitel zum Zweck des Studiums. Dieses werde ich diesen Monat abbrechen. Außerdem bin ich seit 02.2021 mit einer EU-Bürgerin verheiratet und habe momentan keinen Job.

Bei der Verlängerung meines Visums benötigt die Ausländerbehörde von mir die folgenden
Unterlagen:
- Eheurkunde
- Nationalpass meiner Frau
- Bescheinigung meiner Krankenversicherung
- Finanzierungsnachweis

Da ich einen neuen Antrag stelle, meinten die, dass ich nach dem Freizügigkeitsgesetz einen neuen Aufenthaltstitel erhalten werde.

Meine Frage an Sie:
- Welchen Zweck soll ich beim Ausfüllen des Antrags eingeben?
Familienzusammenführung oder Erwerbstätigkeit?
- Muss ich nur eine Lohnabrechnung für den Finanzierungsnachweis vorweisen?

Ich würde mich sehr freuen, wenn Sie mir bessere Lösungen für meinen Fall vorschlagen könnten.

Vielen Dank im Voraus