Mindestselbstbehalt und Unterhalt

FrFl
Message postés
1
Date d'inscription
Donnerstag April 22, 2021
Status
Mitglied
Zuletzt online:
April 22, 2021
- Geändert am 3. Dezember 2021 um 08:24
Hallo

Angenommen, man ist verheiratet. Die Ehefrau ist auf 465-Euro-Basis beschäftigt und der Ehemann, welcher gegenüber einem unehelichen Kind unterhaltspflichtig ist, wird arbeitslos. Das zur Auszahlung kommende Arbeitslosengeld beträgt ca.: 1600 €. Zusammen ergibt das ein gemeinsames Netto von 2065 €, wobei hiervon noch eine Kreditrate von 200 € abzuziehen ist. In Summe ergibt dies also ein bereinigtes Nettoeinkommen von 1865 €. Der Ehemann ist ja nun nicht nur seinem unehelichen Kind gegenüber unterhaltspflichtig, sondern auch seiner Ehefrau.
Meine Frage(n): Wie berechnet sich der Selbstbehalt, bzw. wie hoch ist dieser?
Und: Wie berechnet sich daraus der Unterhalt für das Kind?