Maklerkosten Aufteilung Erbengemeinschaft

mama2021
Message postés
1
Date d'inscription
Dienstag August 3, 2021
Status
Mitglied
Zuletzt online:
August 3, 2021
- Geändert am 3. Dezember 2021 um 05:40
Hallo,
Erbengemeinschaft (8 Personen) hat eine Person bevollmächtigt, alles zu unternehmen zum Verkauf einer Immobilie. Ich habe von ihr einen Maklerauftrag bekommen und jetzt waren alle beim Notar, die Immobilie ist verkauft, der Kaufpreis geht auf das Nachlasskonto.
Wie bzw. an wen muss ich nun meine Rechnung stellen, an jeden Erben einzeln? Und wenn ja, dann ja nur bezogen auf die Höhe des Erbanteils, oder? Oder wird die Rechnung auf einmal vom Nachlasskonto bezahlt? Und stelle ich sie dann an die bevollmächtigte Person?

Danke Mama