E-Ü-R - Ermittlung der Einkünfte aus Vermietung - ersuche euren Rat

Melden
Message postés
1
Date d'inscription
Dienstag November 2, 2021
Status
Mitglied
Zuletzt online:
November 2, 2021
-
Guten Abend,

mache dieses Jahr erstmalig meine Steuererklärung selbst (ich weiß, bin schon über dem Abgabetermin) und stoße etwas an meine Grenzen.

Bislang konnte ich alles in mein Programm eingeben und hat wunderbar funktioniert, doch einzig eine Aufschlüsselung, die seinerzeits mein Steuerberater erstellte, bereitet mir Kopfschmerzen, da ich dies leider so nirgendwo angeben kann.

Anbei ein Screenshot der Ermittlung.
Hier handelt es sich um Position 1., 2. und 3. die mir so leider nichts sagen.
Was ist denn die Absetzung der Nutzung nach §7 Abs, 4 Nr. 2a EStG aus 2015 Haus 2% von 40.183 (klar, in diesem Jahr kauften wir unser Haus, doch hatten einen weit höheren Kredit als 40183€)

Zudem sagt mir aus 2015 AHK 1.Jahr und der Betrag von 19.447

und ebenso aus 2016 AHK 2. Jahr und der Betrag von 42804

was bedeutet AHK und wie komme ich denn auf diese Beträge, wo könnte der Steuerberater diese bezogen haben?

(mit den anderen Positionen der EÜR komme ich soweit klar)

Ich wäre euch sehr dankbar wenn ihr mir diesbezüglich weiterhelfen könntet.

LG