Corona-Soforthilfe Verlustrechnung

xyzett Message postés 1 Date d'inscription Mittwoch November 17, 2021 Status Mitglied Zuletzt online: November 17, 2021 - Geändert am 3. Dezember 2021 um 07:53
Hallo,
Als Geringverdiener war ich bisher von der Einkommenssteuer befreit.
2020 habe ich pauschal 9000,-  erhalten, da ich 2 Monate nicht arbeiten durfte.
Wieviel ich davon zurückzahlen muss konnte erst 2021 berechnet werden. 7700,- habe ich jetzt zurückgezahlt.
1300,- habe ich behalten.

Jetzt wurden die 9000,- als Einnahmen 2020 angerechnet und ich muss insgesamt 1800,- Steuern zahlen.

Somit habe ich 500,- verloren anstatt 1300,- zu bekommen die mir zustehen.

2021 werde ich wieder unter dem Steuersatz liegen, und die Corona Rückzahlung 7700,- werden als Ausgaben gewertet.

Da ist doch etwas schiefgelaufen in der Soforthilfe Berechnung. Bitte um Rat.