AG zwingt Produktionsmitarbeiter Risikoanalyse zu schreiben

luger - Geändert am 5. Juli 2022 um 01:45
Guten Tag,

mein AG zwingt mich und Kollegen, jeden Monat eine Risikoanalyse zu schreiben, mit Namen usw., welche dann offen für alle sichtbar an einem Board in der Produktionshalle ausgehängt wird.

Da man irgendwann nichts mehr hat, was man schreiben kann, kommen dann Rechtfertigungen der Sicherheitsfachkraft, wie "dann schaut, was andere Mitarbeiter machen und was diese falsch machen" usw.

Wenn man keine ausfüllt, so Stand aktuell, sollen die Mitarbeiter eine Abmahnung bekommen.

Ich glaube nicht, dass Risikoanalysen Pflicht sind und auch nicht dass sie in meinen Arbeitsbereich fallen.

Ich habe nun schon bei einem Bekannten der DGUV angefragt, was er davon hält, und warte noch auf Antwort.

Was denkt ihr darüber? Kann man uns zwingen und im Fall der Fälle dafür auch abmahnen?