Kündigung eines Abos der Kölnischen Rundschau

Die Kölnische Rundschau ist eine traditionsreiche Tageszeitung, die mit ihrem ehemaligen Konkurrenten, dem Kölner Stadtanzeiger, zur Verlagsgruppe DuMont Schauberg gehört. Wenn Sie Ihr Rundschau-Abo kündigen möchten, finden Sie hier die nötigen Informationen.


Kündigung von Kölnischer Rundschau und Lokalausgaben

Die Kölnische Rundschau wird in acht verschiedenen Versionen mit unterschiedlichem Lokalteil publiziert wird: als Kölnische Rundschau in Köln und Euskirchen, als Bonner Rundschau in Bonn, unter anderen als Rhein-Sieg Rundschau im Rhein-Sieg-Kreis und als Oberbergische Volkszeitung OVZ in Oberbergischer Kreis. Das Abo der Lokalausgaben sowie vom E-Paper kann jeweils beim zentralen Abo-Service des Verlages gekündigt werden.

Kündigungsfristen der Kölnischen Rundschau

In den AGB der Kölnischen Rundschau heißt es zu den Kündigungsfristen:
"Das Abonnement kann - soweit keine Bezugsverpflichtung besteht - jeweils mit einer Frist von 6 Wochen zum Quartalsende gekündigt werden. Enthält ein Abonnement eine Bezugsverpflichtung und erfolgt bis zum Ablauf der Bezugsverpflichtung keine Kündigung, so kann auch dieses Abonnement anschließend mit einer Frist von 6 Wochen zum Quartalsende gekündigt werden."

Die Kündigung muss schriftlich gegenüber dem Verlag erfolgen.

Kölnische Rundschau - Kontaktdaten

Unter den folgenden Kontaktmöglichkeiten erreichen Sie auch den Urlaubsservice, falls Sie den Bezug Ihres Abos nur eine Zeitlang aussetzen möchten.


M. DuMont Schauberg Expedition der Kölnischen Zeitung GmbH & Co. KG
Amsterdamer Str. 192
50735 Köln

Telefon Abo-Service: 0221-92586420
Fax: 0221-2242667

E-Mail: abo.kundenservice@mds.de

Muster für ein Kündigungsschreiben an die Kölnische Rundschau

Wie im Folgenden können Sie Ihre Kündigung an den Verlag formulieren.


Kündigung Kölnische Rundschau



Vor- und Nachname des Abonnenten
Straße und Hausnummer
PLZ Ort
Telefonnummer
Kundennummer

M. DuMont Schauberg Expedition der Kölnischen Zeitung
Amsterdamer Str.192
50735 Köln

Ort, Datum


.

Betreff: Kündigung meines Abonnements der Kölnischen Rundschau

Sehr geehrte Damen und Herren,

mit diesem Schreiben ersuche ich Sie, mit mein Abonnement der Kölnischen Rundschau fristgerecht zum __.__.20__ zu beenden.

Meine Einzugsermächtigung für den betreffenden Vertrag widerrufe ich zeitgleich mit dem Ablauf des Abo-Vertrags.

Bitte senden Sie mir die Kündigungsbestätigung umgehend zu. Vielen Dank.

Mit freundlichen Grüßen,
_______ [handschriftliche Unterschrift]


Foto: © M. DuMont Schauberg Expedition der Kölnischen Zeitung GmbH & Co. KG.
Erstellt von Janine01. Letztes Update am 31. Januar 2018 um 06:58 von SilkeCCM.
Das Dokument mit dem Titel "Kündigung eines Abos der Kölnischen Rundschau" wird auf CCM Recht & Finanzen (www.recht-finanzen.de) unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz zur Verfügung gestellt. Unter Berücksichtigung der Lizenzvereinbarungen dürfen Sie das Dokument verwenden, verändern und kopieren, wenn Sie dabei CCM Recht & Finanzen deutlich als Urheber kennzeichnen.

Muster für eine Kündigung der Payback Visa Karte
Mitgliedschaft bei der Barmer GEK kündigen