Abo beim Leserservice der Deutschen Post kündigen

Stellen Sie Ihre Frage
Beim Leserservice der Deutschen Post können Sie zahlreiche Tageszeitungen und Zeitschriften abonnieren und sich von der Post nach Hause liefern lassen. Hier erfahren Sie, welche Abonnements es gibt und wie Sie sie abbestellen können.


Abo-Varianten beim Leserservice der Deutschen Post

Der Leserservice der Deutschen Post wirbt mit dem Slogan "Keine Abofalle". Die Kunden machen damit scheinbar positive Erfahrungen, denn auf der Feedback-Seite bekommt der Leserservice 4,6 von 5 Sternen.


Die Mindestlaufzeiten und Kündigungsfristen der Abos sind für den Kunden transparent. Sie richten sich nach der Art des Abonnements.

Tageszeitungen

Regionale und überregionale Tageszeitungen können Sie in vier verschiedenen Abo-Varianten erhalten: Probeabo, Probeabo mit Verlängerung, Prämienabo oder Miniabo.


Das normale Probeabo, bei dem Sie die Zeitung ein bis zwei Wochen lang testen können, endet automatisch. Bei der zweiten Variante es Probeabos bekommen Sie die Zeitung in der ersten Testphase zwar auch kostenlos, es wird aber nach deren Ablauf in ein kostenpflichtiges Abo umgewandelt, falls Sie nicht kündigen.

Das Prämienabo hat eine Mindestlaufzeit von zwölf oder 24 Monaten. Das Miniabo hat eine vorher vereinbarte, kürzere Mindestlaufzeit. Der Preis pro Ausgabe ist niedriger als beim Einzelkauf, aber dafür erhalten Sie beim Abo-Abschluss keine Prämien.

Die Kündigungsfrist beim Prämien- und beim Miniabo beträgt in der Regel vier Wochen zum Ende der Mindestlaufzeit. Danach ist das Abo jederzeit kündbar. Die geltenden Kündigungsfristen finden Sie in der Beschreibung des jeweiligen Angebots.

Zeitschriften

Bei den Zeitschriften gibt es sechs verschiedene Abo-Varianten: Prämienabo, 3-Monatsabo, 6-Monatsabo, Jahresabo, Flexabo und Geschenkabo.


Das 3-Monatsabo, 6-Monatsabo und Jahresabo haben eine Mindestlaufzeit von jeweils drei, sechs oder zwölf Monaten und können vier Wochen vor Ablauf der Laufzeit gekündigt werden. Danach ist die Kündigung jederzeit möglich. Das Prämienabo unterscheidet sich davon nur durch die Prämie, die Sie beim Abo-Abschluss erhalten. Und es hat eine Mindestlaufzeit von zwölf oder 24 Monaten.

Beim 3-Monatsabo gilt die Kündigungsfrist von vier Wochen allerdings nur, wenn der bezogene Titel täglich erscheint. Ein wöchentlich erscheinender Titel muss spätestens nach Erhalt der achten Ausgabe gekündigt werden, ein 14-täglich erscheinender spätestens nach Erhalt der dritten Ausgabe und ein monatlich erscheinender nach Erhalt der ersten Ausgabe.

Das Flexabo hat keine Mindestlaufzeit und kann daher von Anfang an jederzeit wieder gekündigt werden.

Das Geschenkabo läuft mindestens sechs oder zwölf Monate und endet nach diesem Zeitraum automatisch, ohne dass eine Kündigung nötig ist.

Kontakt zum Kundencenter vom Leserservice

Geben Sie im Kontakt mit dem Kundendienst stets Ihre Kundennummer an.


Postanschrift:
Deutsche Post
Leserservice
49070 Osnabrück

Telefon: 0541-80009-050
Faxnummer: 0541-80009-051

E-Mail: kundenservice@leserservice.de

Foto: © Deutsche Post AG.

Wie kündige ich meine Mitgliedschaft bei Poppen.de?
Mitgliedschaft bei Joyclub widerrufen oder kündigen