Lebensversicherung Freundin

hussi41 - 17. April 2010 um 16:09 - Letzte Antwort: uhukleber 1 Beiträge Montag Mai 24, 2010Mitglied seit: Mai 24, 2010 Zuletzt online:
- 24. Mai 2010 um 22:27
Hallo,

Ich will meine derzeitige Freundin als Begünstigte in einem Lebensversicherungsvertrag einsetzen. Was mach ich denn, wenn sie einen anderen hat, kriegt sie dann trotzdem das Geld?

Hussi
Mehr anzeigen 

Ihre Antwort

2 Antworten

0
Danke
Also wenn Du an Deiner Freundin zweifelst, solltest Du Dich generell fragen, ob sie die richtige ist. Ansonsten meine ich, dass es die Möglichkeit gibt, eine Begünstigung wieder aufzulösen. Ich würde mal unter http://recht-finanzen.kioskea.net/contents/finanzen/lebensversicherung---der-begunstigte nachschauen.
Antwort von pallero kommentieren
uhukleber 1 Beiträge Montag Mai 24, 2010Mitglied seit: Mai 24, 2010 Zuletzt online: - 24. Mai 2010 um 22:27
0
Danke
Hey hussi41, also ich persönlich würde die Freundin nicht begünstigen, niemals - mit der Ehefrau siehnt es schon anders aus, die Kinder ok, aber bei der Freundin weißt du doch icnht, wie lange das noch geht mit ihr, und wenn es nmicht klappt, scheiße
Antwort von uhukleber kommentieren