Grenzgänger

- - Letzte Antwort:  manfred1959 - 14. September 2010 um 15:10
Guten Tag,

ich habe einen kleinen Betrieb (7 Leute) in der Nähe der französischen Grenze.
Nun habe ich einen Bewerber aus Frankreich, der jeden Tag nach Deutschland pendeln möchte.

Welche arbeitsrechtlichen Bestimmungen muss ich zusätzlich beachten? Oder ist die Beschäftigung von Grenzgängern überhaupt kein Problem?

Mit freundlichen Grüßen,

A.Herzog
Mehr anzeigen 

1 Antwort

Beste Antwort
1
Danke
Guten Tag, _A.Herzog _

Ich wüsste nicht, welche Probleme sich ergeben sollten. Behandeln Sie Ihn einfach wie einen deutschen Angestellten. Also die üblichen Versicherungen abschließen, die arbeitsrechtlichen Bestimmungen in Deutschland einhalten etc.

Die Arbeit wird ja in Deutschland verrichtet, also finden grundsätzlich die deutschen Gesetze Anwendung. Nur weil jemand morgens über die Grenze fährt und aus einem anderen EU-Mitgliedsstaat kommt, ergeben sich diesbezüglich wohl keine Besonderheiten.


mfG

Sagen Sie "Danke" 1

Wir freuen uns über ein paar nette Worte als Dankeschön. Kommentar hinzufügen

CCM 124 Nutzer haben uns diesen Monat Danke gesagt

Antwort von manfred1959 kommentieren