Keiner glaubt an mich

- - Letzte Antwort:  Mask - 12. Juni 2011 um 03:19
Guten Tag,

würde mich so gerne selbstständig machen, aber keiner glaubt an mich.
braucht man wirklich so viel betriebswirtschaftliche und auch rechtliche kenntnisse um eine gbr zu gründen und zu führen?
habe nur realschulabschluss und kenne mich folglich nicht so gut in diesen bereichen aus!
Mehr anzeigen 

2 Antworten

0
Danke
im prinzip brauchst du dafür gar keine kenntnisse. wenn du genug geld hast, um entsprechende bereiche outsourcen zu können ist das gar kein problem.
aber wenn nicht, dann solltest du schon grundzüge der buchführung, des marketings, der information, des rechts etc. beherrschen.
je nach bereich, in dem du tätig bist, ist die liste an anforderungen natürlich nach oben hin offen!
viel erfolg.
Antwort von züricher gaukler kommentieren
0
Danke
An deiner Stelle würde ich nach der Realschule eine Wirtschaftsschule besuchen. Ich weiss nicht ob es sowas in allen Bundesländern gibt aber beispielsweise in Baden Württemberg gibt es das 2-jährige Berufskolleg für Wirtschaft. Das habe ich auch gemacht ist wirklich gut wegen speziellem Unterricht auf Betriebswirtschaftlichen Ebene. Nach den 2 Jahren hatte ich ehrlich gesagt genug Wissen um ein Geschäft leiten zu können. Vielleicht helfen auch Fernschulen oder etwas in der Art weiter. Mit einem Realschulabschluss würde ich mich ehrlich gesagt noch nicht in die Wirtschaft stürzen, sondern erst etwas speziell in Richtung Betriebswirtschaft machen dann bekommst du auch einen gten Eindruck wie einiges in der Wirtschaft abläuft. Lg Mask
Antwort von Mask kommentieren