IHK - ist das rechtens?

- - Letzte Antwort:  cyberdog - 29. Oktober 2010 um 20:55
Guten Tag,

habe ein kleines Gewerbe und habe neulich Post von der IHK erhalten. Die Fordern Mitgliedsbeiträge in Höhe von ein paar hundert € jährlich. Jetzt kommen Mahnungen. Ich hab mit denen noch nichts am Hut, die können mich doch zu keiner Mitgliedschaft zwingen.
Soll ich einen Anwalt einschalten!?

Beste Grüße.
Mehr anzeigen 

1 Antwort

Beste Antwort
1
Danke
Bei der IHK ist das ein Sonderfall. Zwar können Sie normalerweise nicht dazu gezwungen werden Mitglied irgendwo zu werden, aber die IHK vertritt die Interessen von Unternehmern insgesamt. Sie gehören zu dieser Gruppe, haben etwas von der IHK und müssen eben einen Beitrag dazu leisten.

Finde das auch nicht toll (habe eine Computerfirma), zahle aber auch, nachdem mir das ein Anwalt erklärt hat.

Grüße zurück!

Sagen Sie "Danke" 1

Wir freuen uns über ein paar nette Worte als Dankeschön. Kommentar hinzufügen

CCM 29 Nutzer haben uns diesen Monat Danke gesagt

Antwort von cyberdog kommentieren