Anwaltskarriere

Melden
-
 truckman -
Guten Tag,

mich würde interessieren was die Experten hierzu meinen: ist der Anwaltsberuf unter dem Aspekt der sozialen Anerkennung noch erstrebenswert? Ich habe sehr den Eindruck, dass man als Anwalt schnell verrufen ist. Dazu brauche ich nicht ewig lang studieren. Dann lieber in die Beratung als "Halbjurist"

Schön, wenn einige hilfreiche Diskussionsbeiträge aus erster Hand kämen.

VG

1 Antwort

neueste statistik:

in einer befragung gaben 25% der deutschen an unter allen berufen den des rechtsanwaltes am meisten zu schätzen. das bedeutet platz 7 auf der beliebtheitsskala

meine wahrnehmung weicht stark von deiner ab!

mfg