Scheinehe&Krdite hinter meinem Ruecken&Tod!!!

[Gelöst]
Melden
-
 was habe ich noch? -
Guten Tag,

Vor 05 Jahren bin ich eine Scheinehe gegen Vergütung eingegangen. Denn mein " Mann " war Asylbewerber.
Jetzt ist er plötzlich gestorben und ich habe herausgefunden , dass er hinter meinem Rücken Kredite aufgenommen hatte indem er meine Unterschriften verfälschte.
Wie soll ich jetzt aus dieser Dilemma raugehen?
Ich wäre euch für eure Hilfe sehr dankbar.
L.G

1 Antwort

Message postés
600
Date d'inscription
Dienstag Oktober 12, 2010
Status
Mitglied
Zuletzt online:
Februar 15, 2012
23
Hallo, wenn er Kredite aufgenommen hat und du seine Erbin bist, dann trittst du in seine Rechtsnachfolge. Somit übernimmst du auch die Verantwortung für die Kredite und musst die daraus resultierenden Forderungen befriedigen.

Lg, B.

Guten Tag H/F Brandungsfelsen!
Ich bedanke mich herzlich bei Ihnen für die schnelle Rückmeldung .
Sie haben mir nur meine Befürchtungen bestätigt.(((
L.G