Arbeitsunfall& Lohnabzug

YATIS - 6. Februar 2012 um 11:22
Quelle.K
Message postés
153
Date d'inscription
Dienstag November 22, 2011
Status
Mitglied
Zuletzt online:
Mai 19, 2014
- 7. Februar 2012 um 09:08
Guten Tag zusammen!
Ich hatte einen Arbeitsunfall und habe wieder meinen Job angenommen.
Da ich noch Schmerzen hatte , hatte ich mir einen Tag frei genommen und bin zum Arzt gegangen. Doch habe ich herausgefunden , dass mein Tag gestrichen wurde und mir wurde einen Tag abgezogen.
Findet ihr es nicht merkwürdig?
PS: Ich bin Eingestellte bei Mac Donald's.
Vielen Dank an alle, die mein Anliegen gelesen haben.
L.G

1 Antwort

Quelle.K
Message postés
153
Date d'inscription
Dienstag November 22, 2011
Status
Mitglied
Zuletzt online:
Mai 19, 2014
6
7. Februar 2012 um 09:08
Hallo !
Freier Tag ??? Hast du einen Urlaubstag gehabt oder hast du dir einen freien Tag nach deinem Willen gehabt??
Ich bin der Meinung , dass dein Arbeitstag nur deswegen gestrichen wurde , weil du deinem Chef nicht rechtzeitig von deiner Krankheit mitteiltest..Man müsste seinem Chef schon am ersten Tag seine Krankheit melden , mindestens telefonisch ... Sollte es der Fall nicht wird der Tag gestrichenen beziehungsweise wird der Arbeiter abgemahnt...
0