Erbschaftssteuer

Melden
-
 SamS -
Guten Tag,

Wir möchten nicht, dass unsere Kinder eines Tages hohe Erbschaftssteuer zahlen müssen.
Schließlich ist dies unser hart erarbeitetes Geld und wurde bereits versteuert! Welche Wege gibt es eine erneute Steuerpflicht zu vermeiden?

1 Antwort

Sie müssen ihren kindern das erbe nach und schenken, natürlich immer unter dem schenkungssteuerfreibetrag bleiben! Glaube aber dass schenkungen innerhalb eines gewissen zeitraumes (10 jahre!?) noch bei der erbschaftssteuer berücksichtigt werden