Auffahrunfall

- - Letzte Antwort:  Tristan - 9. Februar 2012 um 18:22
Guten Tag, ich bin jemandem aufgefahren weil diejenige urplötzlich ohne ersichtlichen grund scharf gebremst hat.meine eltern haben immer gesagt "wer auffährt hat schuld"
wiesind jetzt meine aussichten?
Mehr anzeigen 

Ihre Antwort

1 Antwort

0
Danke
Hallo,
rechtlich betrachtet ist dieser Spruch nicht richtig. Zwar ist in vielen Fällen von einer Schuld des auffahrenden auszugehen, aber in Ihrem Fall wird es wohl nur auf eine Mitschuld hinauslaufen, die nicht allzu hoch bemessen werden kann. Wirchtig sind jetzt: eingehaltene Abstandsfläche, eingehaltene Geschwindigkeit und keine Ablenkung durch Handy oder ähnliches. Wenn Sie das alles glaubhaft machen können und nicht anders reagieren konnten, dann sieht es gut für Sie aus.
Antwort von Tristan kommentieren