Rückauflassung Vormerkung

LTU - 12. Februar 2012 um 21:02 - Letzte Antwort: zwegater 447 Beiträge Dienstag Oktober 12, 2010Mitglied seit: Februar 12, 2012 Zuletzt online:
- 12. Februar 2012 um 21:06
Guten Tag,
weiß jemand was es mit einer "Rückauflassungsvormerkung" auf sich hat?
Es muss irgend etwas mit unserem Haus zu tun haben, aber ich weiß nicht genau was.
Mehr anzeigen 

1 Antwort

Antworten
zwegater 447 Beiträge Dienstag Oktober 12, 2010Mitglied seit: Februar 12, 2012 Zuletzt online: - 12. Februar 2012 um 21:06
+1
Bewertung
Grüße Sie,
eine Rückauflassungsvormerkung ist folgendes: Sie haben einen Anspruch gegen jemanden, der ein Grundstück besitzt. Sie möchten diesen Anspruch sichern, also machen Sie eine entsprechende Eintragung im Grundbuch (= Vormerkung). Rückauflassungsvormerkung bedeutet nun, dass jemand nicht ein Recht auf die Zahlung eines Geldbetrages hat, sondern darauf dieses Grundstück zurück übertragen zu bekommen.
Wenn ich mich unverständlich ausgedrückt habe, schreiben Sie mich bitte noch einmal an.
Hat Ihnen diese Antwort weitergeholfen?  
Antwort von zwegater kommentieren