Untehalt außergerichtlich regeln? [Gelöst]

- - Letzte Antwort: KARLOS.K
Beiträge
84
Mitglied seit:
Donnerstag November 3, 2011
Zuletzt online:
Dezember 18, 2013
- 9. April 2012 um 17:12
Guten Tag,

Im 2010 habe ich mich von meiner Ex-Frau getrennt und im September soll / wird die Scheidung eingereicht. Sie sorgt um unseren Kinder.
Nun wüsste ich gerne , ob es sinnvoller ist Unterhaltszahlung außergerichtlich für meine Frau und für meine Kinder die Frage des Unterhaltes abzuklären?Ob es überhaupt möglich ist?
Danke euch vielmals fuer eure Hilfe.
L.G
Mehr anzeigen 

Ihre Antwort

1 Antwort

Beiträge
84
Mitglied seit:
Donnerstag November 3, 2011
Zuletzt online:
Dezember 18, 2013
0
Danke
Hallo!
Theoretisch ist es außergerichtlich möglich , die Unterhalsfrage unter den Parteien zu regeln und die Einigung beim Notar zu beglaubigen. Aber ich rate Ihnen wortwörtlich davon ab , denn die Kosten/ Umstände können sich variieren .Und eine Partei kann tierisch auf die Nieren der anderen Partei gehen. Das habe ich mit meinen eigenen Augen feststellen müssen.
Viel Glück))
Antwort von KARLOS.K kommentieren