Minimale Arbeitsstunden& Rentengeld?

- - Letzte Antwort: Elfe van
Beiträge
112
Mitglied seit:
Montag Oktober 10, 2011
Zuletzt online:
Februar 13, 2014
- 28. Mai 2012 um 15:58
Guten Tag,

Mich habe das folgende Arbeitsangebot: 12.5 Std./ 17 Std. zu arbeiten. Vor Ablehnung / Annahme wollte ich gewusst haben , ob ich dadurch später Rentengeld kriegen kann?Man spricht von minimaler Arbeitsstunden , Rente zu bekommen oder bin ich falsch informiert?
Nett wäre es wenn jemand mit mit rascher Antwort aushelfen kann.
Vielen Dank im Voraus.
L.G
Mehr anzeigen 

Ihre Antwort

1 Antwort

Beiträge
112
Mitglied seit:
Montag Oktober 10, 2011
Zuletzt online:
Februar 13, 2014
25
0
Danke
Hallo!
Es kommt - meiner Meinung nach - ob man mit der Steuerkarte arbeiten geht ...Aufs Lohnhöhe auch.... 400 Euro Jobs werden im Regelfall nicht versteuerbar
Antwort von Elfe van kommentieren