Widerspruch bei Krankenkasse

Beiträge
1
Mitglied seit:
Samstag Dezember 17, 2016
Zuletzt online:
Dezember 17, 2016
-
KURANTRAG WÜRDE ABGELEHNT, MÖCHTE
WIDERSPRUCH EINLEGEN
Mehr anzeigen 

Ihre Antwort

2 Antworten

Beste Antwort
Überprüft von Silke Grasreiner am 23. November 2018
Beiträge
3
Mitglied seit:
Donnerstag März 30, 2017
Zuletzt online:
März 30, 2017
1
1
Danke
Den Antrag würde ich am besten mit deinem Arzt formulieren, das macht am meisten Sinn

Sagen Sie "Danke" 1

Es freut uns, dass wir Ihnen helfen konnten! Gefällt Ihnen CCM? Schreiben Sie eine Bewertung! CCM Recht & Finanzen bewerten

CCM 406 Nutzer haben uns diesen Monat Danke gesagt

Antwort von Maxed1974 kommentieren
Beiträge
621
Mitglied seit:
Samstag April 2, 2016
Status
Verifizierter Experte
Zuletzt online:
Februar 20, 2019
360
1
Danke
Hallo,

inhaltlich sollte man einen Widerspruch bei der Krankenkasse auf eine Empfehlung des behandelnden Arztes stützen bzw. auf entsprechendes geltendes Recht verweisen. Formal können Sie unsere kostenlose Vorlage nutzen.

Gruß vom CCM-Team
Silke Grasreiner

Chefredakteurin - CCM Recht & Finanzen

Antwort von Silke Grasreiner kommentieren