Kündigen wegen Mobbing?

Melden
Message postés
2
Date d'inscription
Donnerstag Dezember 10, 2020
Status
Mitglied
Zuletzt online:
Dezember 11, 2020
-
Message postés
8
Date d'inscription
Freitag Oktober 23, 2020
Status
Mitglied
Zuletzt online:
Februar 19, 2021
-
Hallo zusammen,

ich bin gerade in folgender Position.
Ich werde durch die neuen Kollegen gemobbt und sexuell belästigt.
Es ist eine Frage der Zeit, bis die neuen Kollegen mich ersetzen. Also es wird eine Kündigung geben, aber wann weiß keiner.
Ich kann einfach nicht mehr, bin jetzt schon wieder krank geworden, weil ich einfach zu schwach bin...

2 Antworten

Message postés
2294
Date d'inscription
Samstag April 2, 2016
Status
Administrator
Zuletzt online:
Juli 28, 2021
687
Hallo,

weiß der Chef davon? Falls nicht, sollten Sie ihn über das Mobbing informieren. Lassen Sie sich den Erhalt abstempeln oder schicken Sie den Brief per Einschreiben. Auch wenn nicht die gewünschte Reaktion kommt in Form von Rückhalt für Sie, haben Sie es gemeldet und können darauf aufbauen, falls Sie dann wirklich gekündigt werden und eventuell Klage gegen die Kündigung einreichen möchten.

Gruß vom CCM-Team
Message postés
2
Date d'inscription
Donnerstag Dezember 10, 2020
Status
Mitglied
Zuletzt online:
Dezember 11, 2020

Guten Morgen Frau Grasreiner,

vielen Dank.
Das Problem hierbei besteht darin, dass mein Chef sowie auch mein Vorgesetzter Teil des Mobbing-Teams sind. Es betrifft nicht nur mich alleine, sondern auch meine direkte Kollegin. Beim Betriebsrat wurde das schon angesprochen und abgewunken, wir sollen uns das nicht zu Herzen nehmen. Man muss dazu sagen, dass die Hälfte vom Betriebsrat die neuen Kollegen in der Abteilung sind und es eigentlich nur Vetternwirtschaft ist. Ich kann mittlerweile meine Arbeit nicht mehr machen, da ich auf Informationsfluss anderer Abteilungen angewiesen bin und der Fluss nicht stattfindet.

Meiner Kollegin wurde diese Woche erzählt, dass sie zu alt und zu langsam sei und man sie deshalb loswerden will. Wobei ich das für Blödsinn halte, da man mich ja auch loswerden will. Also ist das meines Erachtens auch eine ausgeklügelte Mobbing-Strategie unseres Vorgesetzten.

Wir beide wurden Anfang des Jahres des Mobbings bezichtigt, allerdings basiert das nur auf Gerüchten.
Dann soll mal wieder ich gekündigt werden, dann mal wieder meine Kollegin, dann mal wieder wir beide.

Jegliche Art von Schulungen oder Weiterbildungen in der Statistik mit Minitab, was unsere Arbeit erleichtert, werden verweigert. Wir wissen, wie es geht, aber falls der Kunde ein Problem hat oder es nicht versteht, können wir es nicht mal erklären. Dafür reicht unser Wissen nicht mehr aus.

Grüße
Message postés
8
Date d'inscription
Freitag Oktober 23, 2020
Status
Mitglied
Zuletzt online:
Februar 19, 2021

Das darfst du nicht zulassen!