Übungsleiterpauschale und zusätzliche Auslagenerstattung

Gewusstwie - Geändert am 3. Mai 2022 um 02:11
Guten Tag,
kann mir jemand sagen, wie man damit steuerrechtlich umgeht, wenn man zum üblichen Übungsleiterhonorar eine Einmalzahlung in Höhe von 30 € erhalten hat (für Stromkosten aufgrund virtueller statt persönlicher Treffen)? Wo müssen die in die Steuererklärung eingetragen werden?
Danke
Mirko