Wer muss das Sofa bezahlen?

- - Letzte Antwort:  VV - 24. Januar 2011 um 12:08
Guten Tag,
ich habe für einen Freund das ideale Sofa gefunden, was er schon seit vielen vielen Monaten gesucht hat. Deshalb habe ich es für ihn gekauft und habe ihn dann mit der Lieferung überrascht. Der Preis war sogar wirklich hammermäßig für das Designerteil.
Wider Erwarten gefällt es ihm aber doch nicht und er will es nicht bezahlen. Ich habe aber schon ein Sofa und will es auch nicht.
Wer muss es denn jetzt bezahlen????
Mehr anzeigen 

2 Antworten

0
Danke
Das hängt davon ab, ob Sie dem Verkäufer gesagt haben, dass Sie in fremdem Namen handeln oder gesagt haben, dass es für einen Freund handeln. Im Gesetz heißt es "tritt der Willen im fremden Namen zu handeln nicht erkennbar hervor, so kommt der Mangel des Willens, in eigenem Namen zu handeln, nicht in Betracht" oder so ähnlich.

Hast du das nicht gemacht, dann muss du zahlen!
Antwort von FischersFritz kommentieren
0
Danke
Unter http://www.geld-magazin.info/frag-kostenlos-einen-rechtsanwalt kann man kostenlos einen Rechtsanwalt befragen.
Dann bist Du auf Nummer sicher!
Antwort von VV kommentieren