Schadensersatzforderungen gegen mich

- - Letzte Antwort: Connyy
Beiträge
15
Mitglied seit:
Mittwoch März 2, 2011
Status
Mitglied
Zuletzt online:
April 6, 2011
- 2. März 2011 um 21:05
Guten Tag,

dezreit bestehen schadensersatzforderungen gegen mich. höhe: etwa 11 .000 €

wie soll ich mich am besten verhalten? bezahlen, rauszögern oder einen rechtsanwalt einschalten?
Mehr anzeigen 

1 Antwort

0
Danke
Hallo!
das kommt ganz darauf an, was du tun willst.
rauszögern würde ich nicht, sonst flattern nur mahnungen in deinen briefkasten.
wenn du die summe nicht einsiehst oder meinst, dass der anspruch nicht wirklich besteht , würde es sich bei der summe sicherlich lohnen, einen rechtsanwalt einzuschalten.
viel erfolg dabei
Connyy
Beiträge
15
Mitglied seit:
Mittwoch März 2, 2011
Status
Mitglied
Zuletzt online:
April 6, 2011
-
Hallo,
leider sind in der Frage keine konkreten Angaben enthalten. Bestehen die Forderungen zu recht? Sind sie an den Haaren herbeigezogen? Auf JEDEN Fall würde ich einen Anwalt einschalten, der die näheren Angaben von Ihnen verlangen wird, dann kann er entscheiden, ob an den Forderungen was dran ist. Dann wird er Ihnen auch einen guten Rat geben. EIn Freund von mir musste wegen irgendeiner rechtswidrigen Handlung ca. 5.000 Euro plus Anwaltskosten bezahlen. Er hat sich bei http://kredit-test.info nach einem günstigen Kredit erkundigt, dann auch bekommen. Er konnte beim Gegner sogar noch etwas runterhandeln von der Forderung, weil er sofortige Barzahlung anbieten konnte. Die Kreditaufnahme hat sich also gelohnt.
Connyy
Antwort von cornelia kommentieren