Muster für die Kündigung eines DSL-Vertrags

Die meisten Haushalte in Deutschland nutzen die DSL-Technik (Digital Subscriber Line) für ihren Internetanschluss. Wenn Sie Ihren Vertrag kündigen wollen, finden Sie hier Tipps und eine kostenlose Vorlage.


Grundlegendes zur Kündigung eines Internetanschlusses

Für Internet über DSL gibt es in Deutschland verschiedene Anbieter, zum Beispiel Vodafone, Telekom, O2 oder 1&1.


DSL-Verträge werden in der Regel mit einer Mindestlaufzeit von 24 Monaten geschlossen. Erst danach kann der Kunde ordentlich kündigen. Die Frist dafür ist je nach Anbieter unterschiedlich. Oft beträgt sie drei Monate zum Ablauf der Mindestlaufzeit. Normalerweise ist zum Einhalten der Frist das Datum des Poststempels ausreichend. Manche Anbieter verlangen aber, dass das Kündigungsschreiben spätestens am letzten Tag der Frist bei ihnen vorliegen muss. Wo man online oder per E-Mail kündigen kann, ist das Datum des Verschickens mit dem Eingangsdatum beim Anbieter identisch.

Achten Sie darauf, rechtzeitig zu kündigen, da sich der Vertrag sonst automatisch verlängert, meist um zwölf Monate.

Außerordentliche Kündigung eines DSL-Vertrags

Unter Umständen können Sie Ihren DSL-Vertrag auch schon vor Ablauf der Mindestlaufzeit kündigen. Dies ist zum Beispiel möglich bei einem Umzug, wenn Ihr Anbieter am neuen Wohnort nicht verfügbar ist. Die Kündigungsfrist müssen Sie in der Regel aber trotzdem einhalten.

Außerdem ist eine Sonderkündigung wegen nicht erbrachter Leistung gerechtfertigt, also wenn der Anbieter den vereinbarten Service nicht oder nicht in vollem Umfang liefert. Dies ist für den Kunden zum Teil schwer nachzuweisen. In so einem Fall sollten Sie die Verbraucherberatung oder einen Anwalt um Rat fragen.

Musterkündigungsschreiben an einen DSL-Anbieter


Kündigung DSL-Vertrag


Vorname und Name des Kunden
Straße Hausnummer
PLZ Ort
Kundennummer
Vertragsnummer


DSL-Anbieter
Straße Hausnummer
PLZ Ort

Ort, Datum



Betreff: Kündigung meines DSL-Vertrags


Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit kündige ich den mit Ihnen geschlossenen Vertrag über einen DSL-Anschluss mit den oben genannten Daten zum nächstmöglichen Termin.

Mit wirksamer Kündigung erlischt automatisch auch die Ihnen erteilte Genehmigung zum Einzug der monatlichen Vertragskosten von meinem Konto.

Senden Sie mir bitte eine schriftliche Kündigungsbestätigung zu.

Vielen Dank und freundliche Grüße,
_________ [handschriftliche Unterschrift]


Foto: © Alexander Kharchenko - 123RF.com
Erstellt von Janine01. Letztes Update am 14. Mai 2018 um 05:10 von SilkeCCM.
Das Dokument mit dem Titel "Muster für die Kündigung eines DSL-Vertrags" wird auf CCM Recht & Finanzen (www.recht-finanzen.de) unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz zur Verfügung gestellt. Unter Berücksichtigung der Lizenzvereinbarungen dürfen Sie das Dokument verwenden, verändern und kopieren, wenn Sie dabei CCM Recht & Finanzen deutlich als Urheber kennzeichnen.

Einigungsprotokoll nach einem Autounfall
Geschäftsbrief: Erste Mahnung