Abo der Zeitschrift Eltern kündigen

Eltern ist ein monatlich erscheinendes Magazin für Mütter aus dem Verlag Gruner+Jahr. Wenn Sie die Zeitschrift abbstellen möchten, können Sie unser kostenloses Muster benutzen und vorher einen Blick in die geltenden Bedingungen werfen.


Kündigungsfrist für das Eltern-Abo

Das Jahresabo der Zeitschrift Eltern läuft zwölf Monate und das Probe-Abo zum Testen drei Monate. Beide Abo-Verträge lassen sich ohne eine spezielle Kündigungsfrist zum Ende der Laufzeit und danach jederzeit kündigen. Außerdem ist es möglich, kostenlos von einem Abo von Eltern zu einem Abo von Eltern family zu wechseln.


Das Flex-Abo von Eltern hat keine Mindeslaufzeit und ist direkt flexibel zu jeder nächsten Ausgabe kündbar. Das gilt auch für Eltern digital, die Online-Ausgabe der Zeitschrift.

Davon unbenommen können Sie innerhalb der ersten 14 Tage nach Abschluss des Abos den Vertrag ohne jede Zahlungsverpflichtung widerrufen.

Kontaktdaten der Zeitschrift Eltern

Postanschrift für eine Kündigung:
Eltern
Kundenservice
Postfach
20080 Hamburg

Telefon: 040-55558995
Fax: 01805-8618002

E-Mail: eltern-service@guj.de

Davon abweichend müssen Sie einen Widerruf an eine andere Adresse richten.

Postanschrift für einen Widerruf:
DPV Deutscher Pressevertrieb GmbH
Am Sandtorkai 74
20457 Hamburg

Telefon: 040-210316048

E-Mail: skundenservice@dpv.de

Auch der Online-Shop unter shop.eltern.de wird betrieben von der DPV Deutscher Pressevertrieb GmbH, es handelt sich um eine Tochtergesellschaft des Verlags Gruner+Jahr.

Die Familienzeitschrift Nido stammt zwar auch aus dem Hause Gruner+Jahr, wird aber unter dem Label der Zeitschrift Stern verlegt.

Muster für die Kündigung eines Eltern-Abos


Kündigung Eltern-Abo



Vor- und Nachname des Kunden
Straße und Hausnummer
PLZ Ort
Telefonnummer
Kundennummer
Abo-Nummer


Eltern
Kundenservice
Postfach
20080 Hamburg

Ort, Datum


.

Betreff: Kündigung meines Eltern-Abonnements

Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit kündige ich mein Zeitschriften-Abonnement mit der Kundennummer _____ fristgerecht zum __.__.20__ .

Bitte senden Sie mir über dieses Datum hinaus keine weiteren Ausgaben zu und sehen Sie von Rückwerbeversuchen ab.

Mit wirksam werdender Kündigung erlischt auch die Ihnen erteilte Einzugsermächtigung zum Einzug der monatlichen Gebühren von meinem Konto.

Bitte schicken Sie mir eine schriftliche Bestätigung meiner Kündigung an die oben aufgeführte Adresse.

Mit freundlichen Grüßen,
_______ [handschriftliche Unterschrift]


Foto: © G+J Parenting Media GmbH.
Erstellt von Janine01. Letztes Update am 26. Mai 2018 um 07:08 von SilkeCCM.
Das Dokument mit dem Titel "Abo der Zeitschrift Eltern kündigen" wird auf CCM Recht & Finanzen (www.recht-finanzen.de) unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz zur Verfügung gestellt. Unter Berücksichtigung der Lizenzvereinbarungen dürfen Sie das Dokument verwenden, verändern und kopieren, wenn Sie dabei CCM Recht & Finanzen deutlich als Urheber kennzeichnen.

Mitgliedschaft in der Gewerkschaft EVG kündigen
Was man zur Kündigung einer GEW-Mitgliedschaft wissen muss