Wie funktioniert und was kostet ein Kirchenaustritt in Bremen?

Stellen Sie Ihre Frage
Egal ob Sie moralische oder steuerliche Gründe haben, um aus der Kirche auszutreten: Sie müssen Ihren Kirchenaustritt formell und schriftlich erklären, aber nicht begründen. Hier erfahren Sie, wo und wie das in Bremen geht.


Allgemeines zum Kirchenaustritt in Bremen

Nur in Berlin, Brandenburg und Bremen ist der Kirchenaustritt kostenlos, sowohl bei der evangelischen als auch bei der katholischen Kirche. Der Austritt muss persönlich gegenüber der Kirche oder beim Standesamt oder auch bei einem Notar erklärt werden. Die Austrittserklärung kann dort ausgefüllt werden. Sie können auch eine formulieren. Ein Muster dafür finden Sie hier.


Notwendig ist die Vorlage der folgenden Dokumente: gültiger Personalausweis oder Reisepass, aktuelle Meldebescheinigung, im Falle von Verheirateten und Geschiedenen das Familienbuch.

Die Kirchensteuerpflicht endet mit Ablauf des Kalendermonats, in dem die Erklärung des Kirchenaustritts wirksam geworden ist.

Austritt bei den Kirchen

Adresse der evangelischen Kirche

Bremische Evangelische Kirche
Haus der Kirche
Kirchenkanzlei
Franziuseck 2-4
28199 Bremen

Telefon: 0421-5597-236

Öffnungszeiten: Dienstag 9 bis 13 Uhr und Donnerstag 14 bis 16:30 Uhr

Adresse der katholischen Kirche

Katholischer Gemeindeverband in Bremen
AtriumKirche
Infozentrum + Seelsorge
Hohe Straße 7
28195 Bremen

Telefon: 0421-3694-0

Öffnungszeiten: Montag von 10 bis 12 Uhr, Dienstag von 15:30 bis 17:30 Uhr, Mittwoch von 10 bis 12 Uhr

Katholiken, die in Bremen-Nord wohnen, können direkt beim jeweiligen katholischen Pfarramt in Bremen-Nord austreten oder müssen Ihre Erklärung dorthin senden, da diese Region zum Bistum Hildesheim gehört.

Kirchenaustritt beim Standesamt

Beim Standesamt fällt für die Beglaubigung der Unterschrift unter der Kirchenaustritterklärung eine Gebühr von 5,50 Euro an. Die Erklärung muss dann an die zuständige Kirche weitergeleitet werden, damit der Kirchenaustritt durch den Eingang bei der Kirche wirksam wird. Die Kirche gibt die Meldung dann an die Meldebehörde und damit auch ans zuständige Finanzamt weiter.


Standesamt Bremen-Mitte
Hollerallee 79
28209 Bremen

Telefon: 0421-361-0

Öffnungszeiten: Montag 8 bis 12 Uhr und 14 bis 17 Uhr (Anmeldung von 7:45 bis 11 Uhr und von 13:45 bis 16 Uhr)
Dienstag, Donnerstag und Freitag von 8 bis 13 Uhr (Anmeldung von 7:45 bis 12 Uhr)

Standesamt Bremen-Nord
Gerhard-Rohlfs-Str. 62
28757 Bremen

Telefon: 0421-361-88674

Öffnungszeiten: Montag 8 bis 12 Uhr und 14 bis 17 Uhr (Anmeldung von 7:45 bis 11 Uhr und von 13:45 bis 16 Uhr)
Dienstag, Donnerstag und Freitag von 8 bis 13 Uhr (Anmeldung von 7:45 bis 12 Uhr)

Foto: © tupungato - 123RF.com

Gesetzliche Feiertage in allen deutschen Bundesländern
Alte und neue Bundesländer