So kündigen Sie die Zeitschrift OK

Stellen Sie Ihre Frage
Wenn Sie die Zeitschrift OK nicht mehr im Abo beziehen möchten, können Sie sie abbestellen. Mit unserem Musterkündigungsschreiben ist das ganz einfach.


Kündigungsfrist

Das People-Magazin wird in Deutschland von der Mediengruppe Klambt zusammen mit dem englischen Verlagshaus Northern & Shell herausgegeben.



In den AGB von Klambt heißt es zur Kündigung von TV-Zeitschriften-Abos:
"Der Vertrag wird auf unbefristete Zeit geschlossen. Während der vom Kunden gewählten Abonnement-Dauer ist eine ordentliche Kündigung nicht möglich. Nach Ablauf der vereinbarten Abonnement-Dauer läuft der Vertrag automatisch weiter, wenn er nicht mit einer Frist von 4 Wochen vor dem Ende der Abonnement-Dauer gekündigt wird. Nach dem Ende der Abonnement-Dauer ist eine Kündigung jederzeit mit einer Frist von 4 Wochen möglich.

Schauen Sie also in Ihren Vertrag, wenn sie sich über Ihre Abonnement-Dauer im Unklaren sind. Die Kündigung muss in Textform, also als Brief, E-Mail oder Fax, erfolgen.

Kündigungsdresse

OK! Verlag GmbH & Co. KG

Gänsemarkt 24
20354 Hamburg

Telefon: 040-4118825-101
Fax: 040-4118825-102

E-Mail: info@ok-magazin.de

Vorlage für Ihre OK-Kündigung

Mit dem folgenden Formular erstellen Sie Ihre Kündigung im Handumdrehen.


Kündigung OK-Abo



Vor- und Nachname des Abonnenten
Straße und Hausnummer
PLZ Ort
Telefonnummer
Kundennummer

OK! Verlag GmbH & Co. KG
Gänsemarkt 24
20354 Hamburg

Ort, Datum


.

Betreff: Kündigung meines Abos der Zeitschrift OK

Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit kündige ich mein oben angegebenes Abonnement der Zeitschrift OK unter Einhaltung der geltenden Kündigungsfristen zum nächstmöglichen Zeitpunkt.

Mit wirksam werdender Kündigung erlischt die Ihnen erteilte Einzugsermächtigung von meinem Bankkonto.

Bitte um Kenntnisnahme und um Kündigungsbestätigung.

Mit freundlichen Grüßen,
_______ [handschriftliche Unterschrift]


Foto: © OK! Verlag GmbH & Co. KG.