Kreditkartenkonto bei der Hanseatic Bank kündigen

April 2018

Die Hanseatic Bank wurde ursprünglich als Teilzahlungsbank gegründet, um das Kreditgeschäft des Otto-Warenversands durchzuführen. Als Privatbank mit Vollbanklizenz widmet sie sich inzwischen vor allem der Herausgabe von Kreditkarten, Krediten und Versicherungen.


Kontokündigung bei der Hanseatic Bank

In den AGB der Hanseatic Bank finden sich keine speziellen Regelungen in Bezug auf eine Kündigungsfrist des Kreditkartenkontos, zum Beispiel der GoldCard.


In den AGB heißt lediglich:
"Die Führung des Kreditkartenkontos auf Guthabenbasis ist nicht möglich. Der Verfügungsrahmen hat keine Mindestlaufzeit und kann von Ihnen jederzeit (in Verbindung mit dem Ausgleich des Kontos) gekündigt werden.
[…]
Die Kündigung der Kreditkarte richtet sich nach den Kündigungsregelungen für das Kreditkarten-Konto. Eine separate Kündigung nur des Kredits oder der Kartennutzung ist nicht möglich."


Daraus ergibt sich, dass eine Kündigung des Kreditkartenkontos jederzeit möglich ist, vorausgesetzt das Konto ist ausgeglichen und es sind keine Forderungen mehr offen.

Hanseatic Bank - Kontaktdaten

Postanschrift:
Hanseatic Bank GmbH & Co KG
Bramfelder Chaussee 101
22177 Hamburg

Alternativ:
Postfach 710396
22163 Hamburg

Telefon: 040-64603-0
Fax: 040-64603-297

E-Mail: info@hanseaticbank.de

Muster für ein Kündigungsschreiben an die Hanseatic-Bank


Kündigung Kreditkartenkonto



Vor- Nachname des Kunden
Straße und Hausnummer
PLZ Ort
Telefonnummer
Kontonummer


Hanseatic Bank GmbH & Co KG
Bramfelder Chaussee 101
22177 Hamburg

Ort, Datum


.

Betreff: Kündigung meines Kreditkartenkontos

Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit löse ich mein Kreditkartenkonto bei der Hanseatic Bank auf und kündige alle damit verbundenen Leistungen (Kreditkarte und Online-Banking) zum __.__.20__.

Ich versichere Ihnen hiermit, dass keine Forderungen offen sind und dass ich die entsprechenden Bankkarten vernichten werde, sobald Sie mir eine schriftliche Bestätigung der Kündigung zugeschickt haben.

Mein restliches Guthaben überweisen Sie bitte auf das folgende Bankkonto,

Kontoinhaber: _________
IBAN: _________
BIC: _______
Name der Bank: _______

Mit freundlichen Grüßen,
_______ [handschriftliche Unterschrift]


Foto: © Hanseatic Bank GmbH & Co KG.
Erstellt von Janine01. Letztes Update am 31. März 2018 um 07:37 von SilkeCCM.
Das Dokument mit dem Titel "Kreditkartenkonto bei der Hanseatic Bank kündigen" wird auf CCM Recht & Finanzen (www.recht-finanzen.de) unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz zur Verfügung gestellt. Unter Berücksichtigung der Lizenzvereinbarungen dürfen Sie das Dokument verwenden, verändern und kopieren, wenn Sie dabei CCM Recht & Finanzen deutlich als Urheber kennzeichnen.

Kündigung einer DPolG-Mitgliedschaft
Bankschließfach mieten: Was man wissen sollte