Geruchsbelästigung durch Pflanzen

Elchschlitten - 28. März 2011 um 22:09 - Letzte Antwort:  Gipfelstürmer
- 28. März 2011 um 22:10
Guten Tag,
Eine botanische Frage: Darf mein Nachbar Stinkpflanzen setzen, wie er lustig ist? Seine Gewächse stoßen einen Gestank aus, der ist nicht auszuhalten. Ständig riecht es nach verfaulten Eiern. Wir möchten uns schon gar nicht mehr auf unsere Terrasse setzen, da schmeckt einem doch der Kaffe nicht mehr.
Vielen Dank.
Mehr anzeigen 

Ihre Antwort

2 Antworten

Elchschlitten - 28. März 2011 um 22:09
0
Danke
Ich kenne zwar keine Pflanzen, die nach faulen Eiern stinken, aber wenn dem tatsächlich so ist und Sie nicht übertreiben, dann geht das so nicht. Der Nachbar muss die von seinem Grundstück ausgehenden Beeinträchtigungen anderern ab einer gewissen Intensität unterlassen. Das gerichtlich durchzusetzen ist gar kein Problem.
Antwort von Elchschlitten kommentieren
Antwort von Gipfelstürmer kommentieren