Zwischenstops bei Flügen

pandora911 - 30. März 2011 um 22:11
Weltenbummler_1967 Message postés 379 Date d'inscription Dienstag Oktober 12, 2010 Status Mitglied Zuletzt online: Februar 15, 2012 - 30. März 2011 um 22:12
Guten Tag,
Ich schreibe, weil ich so einen Hals auf die Bundesregierung und die verfolgte Umweltpolitik habe. Die tun immer so, als wären sie ach so Öko und trotzdem kommt es immer noch vor, dass ich bei Auslandsflügen erst über Zürich, London oder Amsterdam fliegen muss. Das ist doch total verlogen. Ich fliege zuerst in die falsche Richtung und verbrauche Kerosin und dann erst in die richtige Richtung. Wie darf denn soetwas sein?

1 Antwort

Weltenbummler_1967 Message postés 379 Date d'inscription Dienstag Oktober 12, 2010 Status Mitglied Zuletzt online: Februar 15, 2012 8
30. März 2011 um 22:12
Ich finde umsteigen gut. Das ist insgesamt wirtschaftlicher! Klar ist es für Sie persönlich gesehen sparsamer, wenn man direkt fliegt. Aber denken Sie an die größeren Verkehrsströme. Da ist dieses System besser. Für den Planeten sehr viel hilfreicher: weniger fliegen und keine Billigflüge mehr für 19Euro!!!
0