Jahrelanger baulärm

- - Letzte Antwort:  loggas - 31. Mai 2011 um 21:58
unser nachbar produziert schon seit monaten und jahren regelmäßig sehr viel baulärm
er macht alles alleine und ständig läuft die kreissäge, oder er schleift, hämmert, bohrt irgend einen mist
wir halten es einfach nicht mehr aus..was können wir konkret tun?
Mehr anzeigen 

Ihre Antwort

1 Antwort

Beiträge
379
Mitglied seit:
Dienstag Oktober 12, 2010
Zuletzt online:
Februar 15, 2012
0
Danke
Wenn der Baulärm eine gewisse Dauer oder Intensität überschreitet, können Sie eine Unterlassungsverfügung erwirken.
Wenn er während der Mittagsruhe oder am Sonntag auch werkelt, dann können Sie auch die Polizei rufen. Das darf er nämlich keinesfalls.
Ich habe das selbe Problem, es ist nicht zum asuhalten. Der Nachbar (2 Familienhaus) macht sich z.B. Tagsüber einen fetten und Abends legt er dann los. Ich weis, er darf auf dem Grundstück bis 20.00 Uhr und im Haus bis 22.00 Uhr, aber man kann doch etwas Rücksicht nehmen. Und wenn wir mal einen Nagel in die Wand schlagen, kloppt's gleich zurück. Auch Sonntags und Feiertags oft genug Morgens aus dem Bett geballert. Was wäre denn eine gewisse Dauer und Intensität ?
das sind unbestimmte rechtsbegriffe, die gedeutet werden müssen.
leider gibt uns der gesetzgeber da keine genauen Zeitangaben. Aber ich würde sagen, so dass die Nutzung Ihrer Immobilie eingeschränkt ist.
In Ihrem Fall kann ich das nicht genau beurteilen. Haben Sie denn mal darüber nachgedacht, die Polizei zu verständigen, während er spät abends laut ist?
Antwort von Weltenbummler_1967 kommentieren