Gewerbeanmeldung [Gelöst]

- 1. November 2011 um 21:38 - Letzte Antwort:
Beiträge
447
Mitglied seit:
Dienstag Oktober 12, 2010
Zuletzt online:
Februar 12, 2012
- 1. November 2011 um 21:39
Guten Tag,

Ich habe es versäumt rechtzeitig mein Gewerbe anzumelden.
Das Gewerbeamt verlangt jetzt 500€ Strafe von mir.
Das ist doch voll übertrieben. Muss ich das zahlen oder kann ich dagegen vorgehen?
Mehr anzeigen 

Ihre Antwort

1 Antwort

Beiträge
447
Mitglied seit:
Dienstag Oktober 12, 2010
Zuletzt online:
Februar 12, 2012
- 1. November 2011 um 21:39
0
Danke
Guten Tag. Das zu späte Anmelden eines Gewerbes ist eine Ordnungswidrigkeit und kann auch als solche geahndet werden. Die Entscheidung des Gewerbeamtes kann - in Grenzen - vom Verwaltungsgericht überprüft werden. Dazu müssen Sie aber Klage erheben.
Antwort von zwegater kommentieren