Gerichtsvollziehersgehalt?

DUDEN - 3. November 2011 um 09:27 - Letzte Antwort:  DUDEN
- 3. November 2011 um 14:40
Guten Tag,


ich bin mir nicht sicher , ob meine Frage hierein passt aber ich hoffe , ich finde die Antwort darauf.
Ich muss die Leistungen eines Gerichtsvollziehers in Anspruch nehmen. Daher möchte ich gerne wissen , wie er bezahlt wird, bzw.. wie hoch seine Arbeitsstunde ist.
Ich hoffe , ihr könnt mir weiterhelfen.
mfG
Mehr anzeigen 

Ihre Antwort

2 Antworten

0
Danke
Hi,
meines Wissens nach ist der Gerichtsvollzieher ein Beamter. Im Gegensatz zu manchen europäischen Nachbarnländern (wie etwa Frankreich), wo der Gerichtsvollzieher Selbstständiger ist, wird er in Deutschland vom Staat bezahlt.
Wenn du seine Dienste in Anspruch nimmst und dies zu recht tust, musst du ihn meines Wissens nach auch nicht bezahlen.

Alles Gute,
Synallagma
Antwort von Synallagma kommentieren
0
Danke
Hallo Synallagma!

Aha. ok. Ich dachte , ein Gerichtsvollzieher wäre mehr oder weniger wie ein Rechtsanwalt , dessen Kosten der Mandant tragen müsste. Jetzt kann ich mich dazu trauen mich mit einem Gerichtsvollzieher in Verbindung zu setzen.
Hab mal den besten Dank für deine Hilfe!
Antwort von DUDEN kommentieren