Tritt in den schwangeren Bauch [Gelöst]

timon - 4. November 2011 um 22:44 - Letzte Antwort:  evita
- 4. November 2011 um 22:45
Guten Tag,
mein vater akzeptiert meine neue freundin nicht. als wir ihm sagen wollten, dass sie schwanger von mir ist, ist er ausgerastet und hat mit dem fuß in den bauch meiner freundin getreten.
ich hatte angst um unser kind und habe ihn deswegen stark mit einem küchenmesser verletzt. er musste operiert werden. nun will er mich anzeigen. bin ich ein mörder?
Mehr anzeigen 

1 Antwort

Antworten
+1
Bewertung
Hallo,
da hier kein Tötungsdelikt vorliegt, kannst du schonmal gar kein Mörder sein!
Wenn es wirklich so war, wie du geschildert hast, also dass dein Vater zugetreten hat und du deiner Freundin und deinem ungeborenen Kind nur geholfen hast, dann liegt hier Nothilfe vor.
Du musst also mit keiner Strafe rechnen.
Hat Ihnen diese Antwort weitergeholfen?  
Antwort von evita kommentieren