Geschenkte "diamanten"

irina - 7. November 2011 um 21:38
 Myer - 7. November 2011 um 21:50
Guten Tag,

mein ex-freund hat mir schmuck geschenkt und behauptet es seien echte diamanten. nun hat sich aber rausgestellt (als ich sie nach unserer trennung verkaufen wollte), dass es nur glassteine sind.
er hat mir aber geschworen, dass es echte sind und im vertrauen darauf habe ich mich an ihn gebunden.
entstehen aus dieser dummheit rechtliche ansprüche? bin derzeit etwas knapp bei kasse.

1 Antwort

nein, da sehe ich keine möglichkeit für sie

um wirklich sicherzugehen hätten sie den stein eben schätzen lassen müssen
0