Arbeitsgeberwechsel & Aufenthaltsgenehmigung [Gelöst]

- - Letzte Antwort:  EINGESTELLTE - 20. Dezember 2011 um 10:01
Guten Tag,

Dank einem Arbeitsvertrag bin ich hierher gekommen ( nach Deutschland). Nun wurde mein Arbeitsverhältnis bei diesem Unternehmen gekündigt und ich habe mir einen anderen Job im selben Bereich besorgt ( Marketing).
Da mein Aufenthaltsgenehmigung in paar Monaten ablaufen wird , wüsste ich gerne , ob mir der Arbeitsgeberwechsel ein Problem bei den Ausländerbehörden darstellen wird.
Vielen Dank für allen , die sich die Mühe machen werden mir zu antworten.
MFG
Mehr anzeigen 

1 Antwort

0
Danke
Hallo,
nein, ich sehe da kein problem. so lange du angestellt bist (bei welchem unternehmen auch immer), hast du erstmal eine aufenthaltsgenehmigung.
wenn sich dein arbeitgeber ändert, würde ich das der zuständigen behörde an deiner stelle anzeigen. dann sieht man dort auch, dass du sorgfältig bist.
Hi !
Tausend Dank für deine beschleunigte Antwort. Mir wurde ein Stein vom Herzen gefallen
Danke nochmal.
Schönen Tag wünsche ich!
Antwort von le même kommentieren