Zimmerpflanzen aufstellen

- - Letzte Antwort:  leo look - 23. Dezember 2011 um 17:55
Guten Tag,

ich wohne seit 4 jahren, seid dem dass mit meinem mann auseinandergegangen ist (wir sind aber nicht zerstritten, sondern wir gehen nun einfach andere wege) in einem schloss in bayern.
mein vermieter ist ein ganz netter mann, erlässt mir auch machmal die handwerkerrechnungen, wenn er das dach neu decken lässt (eigentlich würde ich die ja zahlen).
nun ja, jedenfalls hat er sich nun beschwert, dass ich zu viele zimmerpflanzen aufgestellt habe. aber die flanzen sind mein ein und alles. darf er mir das verbieten?
Mehr anzeigen 

1 Antwort

0
Danke
Guten Tag,

das geht eindeutig über das hinaus was ein Vermieter bestimmen darf ! ! !

Räume, auch Wohnräume, sind bewusst zur persönlichen Entfaltung gesetzlich gesichert. Ein Vermieter darf nicht in die freie Entfaltung seiner Mieter einkreifen.

Dazu gehören auch Hobbys bis hin zu okkulten Praktiken wie Kartenlegen usw.
Zimmerpflanzen also ganz bestimmt!
Ja nee, danke, dann weiß ich bescheid. Danke für die Info auch... Bewusst nochmals: DANKE
Antwort von weser kommentieren