Chef will mir keinen Lohn geben! [Gelöst]

- - Letzte Antwort:  ANITA - 12. Januar 2012 um 09:25
Guten Tag,
Gemaess dem unterschriebenen Arbeitsvertrag musste ich schon vor 2 Wochen vergütet werden. Vor Jahresende händigte mir mein Chef ein Check mit meinem Lohn ein. Doch habe ich im Nachhinein erfahren ,dass der Check nicht gedeckt sein kann. Als ich meinen Chef damit konfrontiert hatte , meinte " Pech gehabt, hiermit bist du entlassen " .
Wie soll ich jetzt vorgehen?
Ich bin aus der Bahn geworfen und hoffe , ihr könnt mir mit Hinweisen / Ratschläge weiterhelfen.
Vielen Dank im Voraus.
L.G
Mehr anzeigen 

1 Antwort

0
Danke
Hallo.
Was ist das denn für ein Typ ?? Das geht ja mal gar nicht.

Wenn Sie einen Vertrag haben und Sie Ihren Teil erbracht haben, dann können SIe die Gegenleistung verlangen. Das kann man auch gerichtlich einfordern.

Und die Kündigung ist höchstwahrscheinlich unwirksam. Hier Achtung: Kündigungsschutzklage müsste innerhalb von drei Wochen erhoben werden, sofern Sie in den Job noch mal zurück möchten
Danke dir Vivi für deine schnelle Rückmeldung , für deine Worte und natürlich auch für deine Hinweise)))
mfG
Antwort von VIVI kommentieren