Schwangerschaftsabbruch ohne Zustimmung

susi - 22. Januar 2012 um 22:20
Brandungsfelsen Message postés 600 Date d'inscription Dienstag Oktober 12, 2010 Status Mitglied Zuletzt online: Februar 15, 2012 - 22. Januar 2012 um 22:25
Guten Tag,
kann ich einen schwangerschaftsabbruch auch ohne zustimmung des leiblichen vaters vornehmen lassen? kennt sich hier jemand aus? ich erfülle alle voraussetzungen, bin auch erst in der 4. woche schwanger und muss das kind abtreiben, da es bei einer vergewaltigung gezeugt wurde. nun möchte ich natürlich nicht den vater um erlaubnis fragen.
versteht ihr mich?

danke für alles,
susi

1 Antwort

Brandungsfelsen Message postés 600 Date d'inscription Dienstag Oktober 12, 2010 Status Mitglied Zuletzt online: Februar 15, 2012 23
22. Januar 2012 um 22:25
Hallo!

nein, dazu brauchst du nicht die zustimmung des leiblichen vaters. das wäre ja auch eine farce.
es tut mir wirklich leid, was mit dir passiert ist... und ich kann dich verstehen. aber ich habe mal gehört, dass es oftmals so sein soll, dass die kinder, die bei vergewaltigungen entstehen, den jungen müttern oftmals sehr gut helfen, das traume zu überwinden. kannst du dir denn gar nicht vorstellen, das kind zu behalten oder es danach abzugeben?

alles gute, b.
0