Arbeitsamt macht seine Arbeit nicht [Gelöst]

- - Letzte Antwort:  SARRI - 6. Februar 2012 um 11:15
Guten Tag,

Das Unternehmen in dem ich arbeite wird in England versetzt . Daher werde ich offiziell im Mai arbeitslos werden , wenn ich inzwischen keinen Job finden sollte. Die Sperre vom Arbeitsamt zu vermeiden , habe ich einen Termin bei denen vereinbart ,alles besprechen zu können. Doch wird heute mein dritter Termin in Folge von den Behörden abgesagt. Zum Dritten Mal innerhalb von einer Woche werde ich angerufen und abgesagt.
Findet ihr so was nicht merkwürdig? Wer trägt die Schuld später , wenn das Unternehmen nicht mehr da ist?
Mehr anzeigen 

Ihre Antwort

1 Antwort

0
Danke
Hallo Sarii!
Wenn das Arbeitsamt deine Termine abgesagt haben , trifft dich keine Schuld. Es wird berücksichtigt . Außerdem bis Mai ist es noch Menge Zeit ...Keine Panik.
L.G
Hallo Hagen ! Danke der schnellen Rückmeldung.
Lieben Gruß
Antwort von Hagen kommentieren