Hilfe: enteignungsdrohungen

- - Letzte Antwort:  Rennradfahrer - 6. Februar 2012 um 18:30
Guten Tag,
Wir sollen enteignet werden! Die Stadt will eine Ubahn ausbauen und dazu soll unser Grundstück untertunnelt werden. Ich habe keine Lust darauf, dass bei mir demnächst die Wände wackeln, wenn ein Zug durchrauscht. Wie stehe ich rechtlich da?
Mehr anzeigen 

Ihre Antwort

1 Antwort

0
Danke
Das ist aus der Ferne nur schwierig zu beurteilen. Auf Grund der von Ihnen genannten Informationen kann ich nur sagen, dass Enteignungen zum Wohle der Allgemeinheit durchaus zulässig sein können. Sie können natürlich Beschwerde einlegen etc. Aber wie es ausgeht, kann Ihnen bei diesem Informationsstand wohl niemand sagen.
Antwort von Rennradfahrer kommentieren