Abrechnungsfehler

- - Letzte Antwort:  cold_blood - 7. Februar 2012 um 20:02
Guten Tag,
ich habe im praktikum bei der abrechnung einen fehler gemacht und jetzt fordert ein lieferant noch 650€ von dem unternehmen in dem ich arbeite
weil ich den fehler gemacht habe.jetzt sollen die 650€ von meinem lohn abgezogen werden, aber dann bekomme ich für dreiviertel der zeit die ich dort arbeite überhaupt kein geld
ist das gerecht?
Mehr anzeigen 

Ihre Antwort

1 Antwort

0
Danke
Hallo. Gerecht ist das wohl nicht und rechtens ganz bestimmt nicht! Das Unternehmen trägt selbst die Verantwortung dafür, was an einen Kunden/Lieferanten rausgeschickt wird. Dafür haften Praktikanten nicht. Selber schuld, wenn niemand mehr die Abrechnungen kontrolliert.
Antwort von cold_blood kommentieren