Mietminderung

- - Letzte Antwort:  Qu145 - 4. Oktober 2013 um 10:57
Guten Tag,
Ich habe eine Wohnung gemietet. Einen Raum brauche ich aber schon seit längerem nicht mehr. Ich habe die Miete um diesen Teil gemindert und meiner Vermieterin den Raum zur Verfügung gestellt. Sie droht mit Klage. Wieso das denn?
Mehr anzeigen 

4 Antworten

0
Danke
Guten Tag,

weil Sie nicht einfach nach Lust und Laune den Vertrag ändern können! Sie haben sich verpflichtet die Miete für die bezeichneten Räume zu zahlen. Ihre Vermieterin überlässt Ihnen die Räume im Gegenzug. Wenn Ihre Vermieterin nicht mit der Rücknahme des Raumes einverstanden ist, dann bleibt es beim Vertrag! Was soll sie denn auch mit einem Raum alleine??
Antwort von moppsi kommentieren
0
Danke
Hallo zusammen !

ich habe ein Problem mit meiner Vermieterin , wegen dem Kellerraum. Er wird immer feucht, wenn es Regnet , oder beim Hochwasser. Wer muss für die Reparatur/ Renovierungskosten aufkommen? Kann ich die Arbeiten übernehmen und ihr die Kosten auf Rechnung stellen oder habe ich Anrecht auf Mietminderung ?
Antwort von Gruß Gott kommentieren
Beiträge
19
Mitglied seit:
Donnerstag November 8, 2012
Status
Mitglied
Zuletzt online:
Juni 12, 2014
1
0
Danke
Guten abend, sprich mal deine vermieterin darauf , wenn sie nicht darauf regieren sollte, mach ihr einen Auszug aus (AG München, Az.: 461 C 19454/09).
Antwort von SOS. kommentieren
0
Danke
Gruss Gott, an deiner Stelle wuerde ich paar Fotos vom keller schiessen und sie ihr schicken, wuerde einfach sie fragen , ob sie selber unter solchem umstand leben koennte.
Antwort von Qu145 kommentieren