Ich bin an seine Inhaftierung schuld

- - Letzte Antwort: KARLOS.K
Beiträge
84
Mitglied seit:
Donnerstag November 3, 2011
Status
Mitglied
Zuletzt online:
Dezember 18, 2013
- 16. Februar 2012 um 11:49
Guten Tag,

ich bin nicht stolz darauf. Aber ich wende mich an euch , euch um Rat zu bitten.
ich bin 16. da ich wusste, dass mein Nachbar eine Waffe kaufen wollte , aber es liegt eine Welt zwischen wollen und können.
Auf jeden FALL war ich auf ihn wütend und habe ihn dafür angezeigt , dass er mich angeblich mit einer Waffe bedroht hatte , als er betrunken war...
Da er sich schon mal strafrechtlich gemacht hatte , hatte es mir die Polizei abgekauft.
Jetzt sitzt er in Haft und ich bin daran schuld.
Wie lässt sich die Sache jetzt rückgängig machen?
Mehr anzeigen 

1 Antwort

Beiträge
84
Mitglied seit:
Donnerstag November 3, 2011
Status
Mitglied
Zuletzt online:
Dezember 18, 2013
3
0
Danke
Hallo,
Ohne Beweise gegen ihn darf er nicht deswegen inhaftiert werden. Wenn er immer noch in U.H sitzt , dann bestimmt aus anderen Gründen.
Antwort von KARLOS.K kommentieren