Schulden in England [Gelöst]

TITI - 26. März 2012 um 18:22 - Letzte Antwort: Janine01 1388 Beiträge Montag Oktober 10, 2011Mitglied seit:RedakteurStatus November 13, 2015 Zuletzt online:
- 27. März 2012 um 17:23
Guten Tag,

Seit 07 Monaten bin ich wieder hierzulande (in Deutschland). 05 Jahre habe ich in England gelebt.
Ich habe mir viele Schulden dort gemacht und jetzt bekomme ich Drohbriefe ein nach dem Anderen.
Was riskiere ich denn jetzt , wenn ich nicht in der Lage bin alles auf einmal zurückzuzahlen?
Es geht um Kreditkarten+ Bankkredit.
Fuer Rückmeldung danke ich euch schon mal.
L.G
Mehr anzeigen 

1 Antwort

Antworten
Janine01 1388 Beiträge Montag Oktober 10, 2011Mitglied seit:RedakteurStatus November 13, 2015 Zuletzt online: - 27. März 2012 um 17:23
0
Bewertung
Hallo !
Schuldrecht wird der Teil des Privatrechts bezeichnet. Zum Thema :"Zivilrechtlicher Haftbefehl" kann ich dich nur auf den ABSCHNITT vom Wikipedia :"Zivilprozessrecht " hinweisen: http://de.wikipedia.org/wiki/Haftbefehl.
Genau Infos zur Verjährung findest du unter: § 915(Schuldnerverzeichnis): unter http://dejure.org/gesetze/ZPO/915.html.
Ob es ein Abkommen zwischen der BRD und England gibt , weiß ich leider nicht.
Mein aller besten Tipps: Melde die Insolvenz , solltest du wirklich nicht in der Lage sein , deine Schulden zu bezahlen. Dadurch wird nicht mehr gegen dich ermittelt werden.
Gruß
Antwort von Janine01 kommentieren