Verspäteter Antrag. Was nun?

[Gelöst]
Melden
-
Message postés
46
Date d'inscription
Dienstag Dezember 13, 2011
Status
Mitglied
Zuletzt online:
April 18, 2014
-
Guten Tag,

Meine Lebenspartnerschaft wurde vor etwa 02 Monate gerichtlich aufgehoben. Statt mich um die finanzielle Hinsicht zu kümmern , bin ich in Liebeskummer versunken. Kann ich immer noch Erziehungsrente trotz verspätetem Antrag beantragen?
Vielen Dank für eure Orientierung im Voraus.
L.G

1 Antwort

Message postés
46
Date d'inscription
Dienstag Dezember 13, 2011
Status
Mitglied
Zuletzt online:
April 18, 2014
25
Hallo!
Der Antrag können Sie immer noch stellen , aber Sie werden die Gelder nicht rückwirkend ausgezahlt kriegen. Sondern ab den Tag den Sie den Antrag stellten. Z.b stellen Sie den Antrag mit allen notwendigen Unterlagen am 01.04.2012 werden Sie die Rente dieses Monats kriegen und nicht die Rente der 03 Monaten(Sie hätten volle 03 Monate kriegen können , wenn Sie den Antrag direkt nach dem Tod Ihres Mannes beantragt hätten.