Ungewollt in eine Schlägerei verwickelt [Gelöst]

AFRIKANER - 24. April 2012 um 17:49 - Letzte Antwort: Taube 108 Beiträge Donnerstag November 3, 2011Mitglied seit: April 9, 2014 Zuletzt online:
- 25. April 2012 um 14:45
Guten Tag,

Als ich gestern in einem Bar ein Drink gönnen wollte, schimpfte mich ein deutscher Mann an: meinte , "jetzt weiß ich warum Hitler sich das Leben genommen hat ? nämlich den Blick in dein schwarzes Gesicht zu ersparen"..woraufhin ich mir den Weg zu meinem Tisch versperren wollte . Da ich heißes Blut habe , schubste ich ihn weg...Und nun war es der Beginn einer Schlägerei...Die Polizei war dann vor Ort. Doch niemand wollte für mich aussagen. Der liebe Herr hatte 5 Freunden , die bezeugten , dass ich die Schlägerei begonnen habe.
Riskiere ich jetzt den Knast? Wir wurden gestern verhört und entlassen..
Ich bin Student und will meine Zukunft wegen so was aufs Spiel setzen.
Vielen Dank , an allen die mir unter die Armen greifen wollen.
L.G
Mehr anzeigen 

Ihre Antwort

1 Antwort

Taube 108 Beiträge Donnerstag November 3, 2011Mitglied seit: April 9, 2014 Zuletzt online: - 25. April 2012 um 14:45
0
Danke
Hallo!
Als du erhöht warst , wurde es dir nicht mitgeteilt, was es auf euch zukommen wird....Ehrlich gesagt , du hast schlechte Karten bei der Sache - im Lichte der Tatsache - dass er - im Gegensatz zu dir - Zeugen hat, selbst wenn es um Falschaussagen handelt , ist er im Vorteil... Aber eine Verhaftung ist für mich sinnlos... Man wird doch nicht wegen einer Schlägerei verhaftet , vor allem wenn es Keinen Mordtat begangen wurde. jedenfalls noch nie davon mitbekommen.
Antwort von Taube kommentieren