Kaufversprechensvertrag&Kaufvorgang abschlien

Melden
-
Message postés
1390
Date d'inscription
Montag Oktober 10, 2011
Status
Mitglied
Zuletzt online:
Oktober 9, 2020
-
Guten Tag,
Mein Sohn hat ein Kaufversprechensvertrag geschlossen. Der Käufer will den Kaufvorgang vorschieben. Das Kredit wäre doch nach dem vorgeschlagenen Termin da.Wäre es denn möglich , dass wir ( die Eltern ) das Geld für ihn bezahlen ? Er kann uns ein notarielles konstitutives Schuldanerkenntnis unterschreiben...
Was meint ihr ? Wir wollen nur den Kaufvorgang schnellsten abschließen , in Urlaub fahren zu können...

1 Antwort

Message postés
1390
Date d'inscription
Montag Oktober 10, 2011
Status
Mitglied
Zuletzt online:
Oktober 9, 2020
184
Hallo!
Das Geld kann natürlich eine dritte Partei bezahlen... Es ist kein Thema... Der Käufer interessiert sich nur an die Bezahlung (selbst wenn die Quelle schmutzig wäre ) wird er sich ja nicht interessieren... Ihr könnt gerne den Kaufvorgang beschleunigen... Das Ihr ein notarielles Schuldanerkenntnis schreiben wollt , ist es eure Sache halt..Aber hat nichts mit dem Kaufvorgang am Hut...